new-mathworks_logo

Lego-Mindstorms-Workshop am PHÖNIX Realgymnasium

Wir freuen uns die erste Schule im deutschsprachigen Raum zu sein, die Hrn. DI. Dr. Mischa KIM im Auftrag von MATHWORKS, einem amerikanischen Softwareunternehmen, am Donnerstag, 13.11.2014, begrüßen durfte.

Nach einer Einführung in die Hauptprodukte von Mathworks „Matlab“ und „Simulink“, haben wir uns zu je zwei Personen (immer mit einem unserer Lehrer) in Gruppen zusammengeschlossen und zwei Kurzprojekte abgeschlossen. Die Lego-Roboter wurden mit SIMULINK programmiert; einmal mussten wir veranlassen, dass der Roboter einen „Beep“ von sich gibt, und dann – viel spannender – das „Programm so schreiben“, dass er entlang eines schwarzen Pfades rollt.

Wir wollen diese Erfahrungen in einer „Roboter AG“ nutzen und unsere Fähigkeiten sogar erweitern. Wir bedanken uns nochmals bei Mathworks das Interesse für Roboter bei uns gefördert zu haben.