SchülerInnencoaching in der Unterstufe

Die SchülerInnencoaches – meist StudentInnen – bieten an einem Tag am Wochenende und teilweise in den Ferien Programm an. Dieses setzt sich aus Lesen, sozialem Lernen, schulischem Lernen und sinnvoller Freizeitgestaltung zusammen und dauert zwischen zwei und vier Stunden. Hier sind Buben und Mädchen getrennt, da vor allem die Freizeitinteressen zwischen den Geschlechtern stark variieren. Die Teilnahme ist auf freiwilliger Basis.