Am 1. Februar wurde mit der 3A-Klasse der Workshop „Römer“ durchgeführt. Es wurde ein vielfältiges Workshop-Programm mit vielen Aktionen, die den SchülerInnen sehr viel Spaß bereitet haben, geboten. Würfeln mit Knöchelchen, Anlegen einer altrömischen Toga, Untersuchen von archäologischen Funden, Erstellen von Schmuckstücken und vieles mehr verschafften den SchülerInnen einen Einblick in die Zeit der Römer.