Erste – Hilfe – Grundkurs für die Oberstufe

In der ersten Woche nach den Semesterferien fand in unserer Schule ein Erste-Hilfe-Kurs des ÖJRK statt. So konnte im Rahmen des Unterrichts der Kurs, den jeder, der den Führerschein machen möchte, benötigt, absolviert werden. Die SchülerInnen der Oberstufe hatten dabei die Möglichkeit Kenntnisse der Ersten-Hilfe, Werte der Menschlichkeit und soziale Kompetenzen zu erwerben. Die Kurse vermitteln den jungen Menschen nicht nur Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft und Toleranz, sondern helfen ihnen auch Eigeninitiative und Zivilcourage zu entwickeln. Der 16-stündige Kurs, der sich durch seine zahlreichen praktischen Übungen auszeichnet, wurde von den Mitarbeitern des Roten Kreuzes sehr kurzweilig und spannend gestaltet. Die SchülerInnen hatten viel Spaß und sind jetzt für lebensrettende Sofortmaßnahen gerüstet.