Die Klassen 1A und 2A waren bei der Ausstellung „Dialog im Dunkeln“. Die SchülerInnen und LehrerInnen wurden von blinden und sehbehinderten Menschen durch abgedunkelte Räume geführt. Nichts sehen zu können war für alle eine sehr eindrucksvolle Erfahrung.