Am 02.10.2019 waren die SchülerInnen der 2A am Biocenter im wissenschaftlichen Mitmachlabor „Vienna Open Lab“.
In diesen 2 Stunden wurde die Differenzierung von tierischen und pflanzlichen Zellen thematisiert und vertieft. Des Weiteren ging es um das „Sichtbarmachen“ der DNA aus pflanzlichen sowie tierischen Zellen.
Die SchülerInnen durften sich Zwiebelzellen unter dem Mikroskop ansehen und aus Obst und Gemüse DNA extrahieren.
Des Weiteren haben auch die SchülerInnen ihre eigene DNA aus Mundschleimhautzellen extrahiert und diese ebenfalls mit nach Hause nehmen dürfen.